Biographie

geb.: 1954 in Potsdam
1973 – 78 Studium der Malerei bei Prof. Markus Lüpertz
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
1978 – 85 Kunsterziehung am Gymnasium
1994 – 96 Aufenthalt in Györ / Ungarn
Seit 1997 Halber Lehrauftrag am Gymnasium

1998 bis April 2011
Vorsitzende des Berufsverbandes Bildender Künstler
Oberbayern Nord & Ingolstadt e. V.

Einzelausstellungen

1984 Ballei, Neckarsulm
1996 Städtisches Kunstmuseum Györ (Ungarn)
2001 Bauerngerätemuseum Ingolstadt
2004 Zwischen Himmel und Erde, Städt.Galerie in der Harderbastei, Ingolstadt
2009 Art of Chocolate, Schwarzach
2011 wo die Bäume dich kennen, Kotterhof Böhmfeld
2013 Das große Format, Städt.Galerie im Theater, Ingolstadt

Gruppenausstellungen (Auswahl)

1987 Kreissparkasse Neckarsulm mit Heinrich Rahäuser
1992 Landesgartenschau Ingolstadt
Künstlerinnen aus 7 Ländern, Städt. Kunstmuseum Györ (Ungarn)
2000 „Entsprechungen“ Dresdner Bank, Leipzig
2001 Kunstpreis der Sparkasse Ingolstadt 3. Preis
(Wettbewerbsthema: Leben und Werk von Marie-Luise Fleißer)
2002 Ankauf durch die Bayerische Staatsgemäldesammlung
2003 Teilnahme an der Ausstellung Max Frisch, Augsburg
2004 Nationalmuseum Kragujevac (Serbien)
Städtische Galerie Murska Sobota (Slowenien)
2005 Kulturmodell Passau “Wasser” BBK Ingolstadt
2007 Galerie Phönix Moskau
2011 Kulturspeicher Würzburg -Format-
2012 Große Kunstausstellung Nürnberg -Nachhaltigkeit-                 2016 Kunstverein Aichach -Gesellschafter-                                           2018 BBK Ingolstadt Frankenstein 4.0

Arbeiten im öffentlichen Raum

Kapelle Kreiskrankenhaus Kösching :Glasfenster „Taube und Baum“
Polizeiinspektion Schrobenhausen: Polizeimütze, Glasobjekt
Vermessungsamt Pfaffenhofen                                             Temporäre Installation auf der Gartenschau Pfaffenhofen 2017